Startseite> Freizeiten

Freizeiten 2024

Freizeiten sind eine Chance, Zeit zusammen mit anderen Menschen zu verbringen, sich mit ihnen auszutauschen und sie näher kennen zu lernen. Gerade in einer Zeit, in der virtuelle Freundschaft eine zunehmend herausragende Stellung einnimmt, ist der direkte Kontakt von Mensch zu Mensch immer wichtiger geworden. Eine Freizeit mit dem CVJM Nürnberg-Gostenhof kann hier eine Gelegenheit sein, neue Beziehungen zu Menschen, aber auch zu Gott entstehen zu lassen. Sie kann auch eine Chance für einen jungen Menschen sein, Freundschaften aufzubauen und neue Dinge kennen zu lernen.

 

Wir sind uns der sozialen Situation in unserem Land bewusst und auch der Tatsache, dass viele es sich nicht leisten können, in den Urlaub oder auf eine Freizeit zu fahren. Seit Jahren haben wir durch unsere Freizeitpatenaktion die Möglichkeit geschaffen, Zuschüsse zu den Freizeiten zu geben, um die Angebote für ALLE finanzierbar zu machen. Falls Sie gerne mitfahren oder Ihre Kinder gerne zu einer Freizeit anmelden möchten und dies Ihre finanzielle Situation nicht zulässt, wenden Sie sich bitte unter 0911/262032 an unser Büro. Wir werden einen Weg finden, um Ihnen die Teilnahme zu ermöglichen. Falls Sie umgekehrt mithelfen möchten, dass auch Menschen an unseren Freizeiten teilnehmen können, denen es wirtschaftlich nicht so gut geht – und das sind gerade in Gostenhof viele – dann unterstützen Sie unsere Freizeitpatenaktion durch eine gezielte Spende unter dem Stichwort „Freizeitpaten“.

 

Bitte beachten Sie unsere Reisebedingungen.

 

Hier findest sich unser aktuelles Freizeitprogramm:

 

Falls Sie Fragen zu den einzelnen Angeboten haben, stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung.

Tel: 0911 /262032

E-Mail: kontakt@cvjm-nuernberg-gostenhof.de

Kinderactiontag

Samstag 11.05.2024
10-16 Uhr im CVJM-Haus

Du bist zwischen 8-12 Jahre alt?

 

Du wolltest schon immer mal wissen, was in einem verrückten Labor passiert?

DANN KOMM ZU UNSEREM KINDER- ACTIONTAG IM CVJM!

Gemeinsam mit Dr. Kauz werden wir experimentie-
ren und staunen.

Mit dabei ist auch die große Hüpfburg vom CVJM Bayern, auf der wir sicherlich jede Menge Spaß haben werden.

Leitung: Alexandra Gußner · Tel. 0911 - 26 20 32
alexandra.gussner [at]cvjm-nuernberg-gostenhof.de


Kosten: 10 Euro inkl. Verpflegung
Mindestteilnehmerzahl: 5
Maximalteilnehmerzahl: 25

Anmeldeschluss: 03. Mai 2024

Vereinsfreizeit

für die ganze Vereinsfamilie im Haus Friede in Burgambach
21.-23. Juni 2024

Wir wollen als Vereinsfamilie im Haus Friede direkt im
schönen Naturpark Steigerwald, eine tolle Zeit verbrin-
gen! Das Haus ist ruhig gelegen, in der reizvollen Hügel-
landschaft am Ortsrand des kleinen Dorfes Burgambach.


Auf Gottes Wort hören, Gemeinschaft leben, Natur genie-
ßen, Fußball spielen und vieles mehr wird euch erwarten! Zum Abschluss des Wochenendes wollen wir gemeinsam einen Familiengottesdienst feiern.
Bitte beachtet den bis zum 15. Dezember geltenden Frühbucherrabatt. Die Zimmervergabe mit
entsprechenden Wünschen erfolgt nach Eingang der
Anmeldungen.
Herzliche Einladung mit dabei zu sein!

Leitung: Alexandra Gußner,

alexandra.gussner@cvjm-nuernberg-gostenhof.de
Tel 0911 - 262032


Kosten:
Erwachsene Frühbucherpreis bis 15.12.23


Einzelzimmer mit DU/WC 94 € p.P. /89 € p.P.
Einzelzimmer Etagendusche 78 € p.P./ 73 € p.P.
Doppelzimmer mit DU/WC 72 € p.P./ 67 € p.P.
Doppelzimmer Etagendusche 64 € p.P. /59 € p.P.
Mehrbettzimmer 58 € p.P. /53 € p.P.

 

Kinder

2-6 Jahre: 2€ (Etagendusche), 7€ (Du/WC auf dem Zimmer), 0€/2€ (Frühbucherpreis)
7-10 Jahre: 5€ (Etagendusche), 11€ (DU/W auf dem Zimmer), 0€/6€ (Frühbucherpreis)
11-14 Jahre: 11€ (Etagendusche), 15€ (DU/WC auf dem Zimmer), 6€/10€ (Frühbucherpreis)

 

Mindestteilnehmerzahl: 15

Anmeldeschluss: 26.Mai 2024

Kinderferien-tage

für Kinder von 7 -11 Jahren in Nürnberg und Umgebung
29. Juli - 2. August 2024

Die Schule hat geschlossen, einige deiner Klassenkameraden oder Freunde sind bereits in den Urlaub gefahren, deine Eltern bekommen nur zwei bis drei Wochen Urlaub in dieser Zeit und die Sommerferien dauern noch über sechs Wochen.

Vielleicht haben wir da genau das Richtige für dich! Die Kinderferientage des CVJM Nürnberg-Gostenhof decken zumindest die erste Ferienwoche mit einem sehr abwechslungsreichen Programm ab.

Täglich treffen wir uns, um einen gemeinsamen Tag voller Fun und Action zu erleben: Wir planen drei Exkursionen (Ausflüge) in die nähere Umgebung wie z.B. eine Fahrt zum Bauernhof der Familie Gußner in Rednitzhembach, mit Traktorfahrt und Grillfest oder ein Besuch der 18-Loch Kunstrasenbahn. An den anderen beiden Tagen steht die Kreativität im CVJM-Haus im Mittelpunkt. Wir spielen und basteln gemeinsam, werkeln und sporteln im Innenhof oder der Veit-Stoß-Anlage.

Lass dich überraschen, welch tolles Programm das erfahrene Mitarbeiterteam für dich vorbereitet hat! Zwischendurch nehmen wir uns immer ausreichend Zeit, um eine biblische Geschichte näher
kennenzulernen.

Wir freuen uns auf dich und deine Anmeldung!

Leitung: Alexandra Gußner · Tel. 0911 - 26 20 32
alexandra.gussner [at]cvjm-nuernberg-gostenhof.de


Kosten: 75 Euro inkl. einfachem Mittagessen, Programm und Tickets
Mindestteilnehmerzahl: 5
Maximalteilnehmerzahl: 12

Anmeldeschluss: 12. Juli 2024

 

Bringzeit: 8.30 – 9.00 Uhr; Beginn: 9.00 Uhr
Abholzeit: 15.50 – 16.00 Uhr

für alle Teens von 12 - 20 JAhren an der theolog. Hochschule MArburg
8. - 10. November 2024

Das Jutre ist ein großes christliches Jugendtreffen mit vielen hunderten Teilnehmern an der theologischen
Hochschule Marburg. Aus ganz Deutschland reisen Jugendkreise mit ihren Mitarbeitern an, um eine geniale Zeit miteinander zu erleben, ihren Glauben zu festigen, coole Konzerte mit Bands aus der christlichen
Szene zu hören.
Welche Bands und Speaker 2024 dabei sein werden, wird noch bekannt gegeben. In verschiedenen Workshops werden Glaubensfragen und Alltagssituationen besprochen, die euch helfen können, persönlich und im Glauben zu wachsen. Das Thema des Jutre 2024 lautet „REPRESENT – the Kingdom of God“ und wird sicher eine geniale Veranstaltung!

Mehr Infos zum Jutre unter: www.jutre-marburg.de.
Wir werden uns eine gemeinsame Unterkunft buchen, um zwischendurch auch ruhige Zeiten für uns als Teilnehmer des CVJM Nürnberg- Gostenhof zu haben.
So können wir unseren Tag mit einem gemeinsamen Frühstück beginnen und Erlebtes kann als kleine Gruppe nachbesprochen werden. Außerdem planen wir Zeit ein, damit Ihr eure Hausaufgaben in Ruhe erledigen könnt. Seid dabei und erlebt eine unvergessliche Zeit!
Der genaue Anmeldeschluss wird noch bekannt gegeben.

Leitung: Alexandra Gußner · Tel. 0911 - 26 20 32
alexandra.gussner [at]cvjm-nuernberg-gostenhof.de


Kosten: wenn genaue Kosten des JUTRE bekannt werden, wird der Preis bekannt gegeben inkl. übernachtung und einfachen Mahlzeiten, Unterbringung in Mehrbettzimmern, Programm, Eintritt für das Jutre (Jugendtreffen Tabor), Hin- und Rückreise. 
Mindestteilnehmerzahl: 5
Maximalteilnehmerzahl: 7

Anmeldeschluss:

 

 

RÜCKBLICK 2020

Reisebericht Pilgerreise 2020

-Samstag 25.07.20-

Heute am ersten Tag fuhr eine hochmotivierte Pilgergruppe mit verschiedenen Zügen, unter anderem
mit einem TGV. Mit weit über 300 Stundenkilometer ging es nach
Burgund. Bei perfektem Wetter kamen wir in Moloy an und besuchten das
große Schneckenfest am Ort .
Auf dem zweiten Bild seht ihr unsere erste Unterkunft.

Unterkunft
Unterkunft
Schnecken!!
Schnecken!!

- Sonntag 26.07.20-

Heute standen gut 30 km auf dem Programm (unserer längster Marsch) mit Sonne, Regen und tollen Eindrücken.

-Montag 27.07.20-

Heute war es ein schöner bergauf und bergab Tag im wunderschönen
Burgund. Das Highlight des Tages war der Aufstieg nach
Flavigny-sur-Ozerain, bekannt aus dem Film Chocolat mit Johnny Depp!

-Dienstag 28.07.20-

Heute war der kürzeste Lauftag unserer Pilgertour, wir überquerten den Kanal von Burgund. Dort gab auf der Brücke die passende Andacht. "Jesus Christus ist die Brücke hin zu Gott, alleine können wir den Graben der Sünde nicht überwinden, nur mit Jesu können wir auf Gottes Seite kommen!" Die Bibelstelle aus Römer 6, 23 bringt es auf den Punkt: Der Sünde Sold ist der Tod, die Gnadengabe Gottes aber ewiges Leben durch Jesus Christus unseren Herrn!" 

Reisetagebuch Pilgerreise
-Mittwoch 29.07.20-

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um die 27 Grad machten wir uns auf den Weg von Semur-en-Auxois nach Sauvigny-le-Beuréal. Auf dieser 26 km Tagestour unterqueren wir z. B. die Autobahn A6 sowie die TGV- Hochgeschwindigkeitstrasse. Einige schöne Anstiege mit wunderbaren Blicken in traumhafte Täler waren jeden Tropfen Schweiß wert. Zum Glück gibt es hin und wieder eine Trinkwasser-Stelle oder einen Brunnen mit frischem Quellwasser, so wird uns kein Weg zu weit!

Reisebericht Pilgerreise
-Donnerstag 30.07.20-

Bei sehr sommerlichen Temperaturen pilgerten wir heute in die wunderschöne Stadt Avallon. Unser Weg führte uns entlang eines schönen Bachlaufes, auf kleinen Trampelpfaden bergauf und bergab. Wir genossen grandiose Ausblicke auf Schlösser, Landhäuser, Kuh- und Pferdeweiden. Ruhe fanden wir in den geöffneten Kirchen am Wegesrand. Motiviert durch Gottes Wort wurde auch dieser Tag zum Erfolg.

Reisebericht Pilgerreise
-Freitag 31.07.20-

Heute durften wir im Wald gegen unzählige Fliegen kämpfen, wurden aber mit Blicken auf schöne Feuersalamandern belohnt. Der Zieleinlauf in Vézelay bei 39 Grad im Schatten war ein schweißtreibendes Erlebnis, schließlich liegt die Basilika Maria Magdalena auf einem Berg. Die liturgischen Gesängen der Nonnen zur Abend- Vesper war das Highlight des Tages. Den Tag schlossen wir mit einem guten Abend ab. 

Reisebericht Pilgerreise
-Samstag 01.08.20-

Heute hieß es Abschied nehmen! Nach einem schönen Morgenspaziergang durch die Straßen Vézelay, ganz ohne die vielen Touristen waren wir pünktlich um 8.00 Uhr in der Basilika zur Laudest. Hier genossen wir erneut die liturgischen Gesänge der Mönche und Nonnen. Nach dem Frühstück begann unsere Abreise mit 12 Stunden Bus-und Bahnfahrt.