Startseite> Posaunenchor> Musikstücke

Musikstücke

Air

Air - Bach (Orgel +Trompete)

Es ist die Air, die jeder kennt von Bach.
Aus "Bläsermusik 2005"

 

Wurde auf der Hochzeit von Inge und Friedrich zwischen Trauung und Segnung gespielt.

 

Komponist: J.S. Bach
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 08.07.2005

Komponist: J.S. Bach
Aufnahmeort: Dreieinigskeitskirche
Aufnahmedatum: 06.10.2001

Allegro - J.Chr. Bach

Ein sehr schönes federndes Stück

Komponist: J. Chr. Bach
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 11.07.2003

Amen - Häberlein

Dieses Arrangement stammt von Harmonic Brass. Die ersten 23 Takte des Arrangements haben wir weggelassen (aus Gründen des Arrangements mit andern Amen Interpretationen).
Dieses Stück fetzt im Bass total ab. Dabei wäre unser Bass an den Noten fast verzweifelt. 45 Takte immer den gleichen Rhytmus in schnelle Swing-Achteln. Da kriegt der Posaunist schon mal den Drehwurm in den Arm. Mit Oberstimmen und Schlagzeug endet das Stück sehr gewaltig. Schlagzeug: Daniel Fuchs

Komponist: Manfred Häberlein
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 11.07.2003

Befiehl du deine Wege

gespielt zum 120 jährigen Jubiläum des Posaunenchores.
Ein alter Choral im Rock Feeling.
Mitgestaltet wurde die Aufführung vom Chor Cantamore (Leitung: Heike Kiefer), der Pianistin Angela Müller und dem Schlagzeuger Horst Faigle

Komponist: Michael Schütz
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche in Gostenhof
Aufnahmedatum: 20.10.2012

Canzona -Doppelchor

Doppelchor der durchaus anspruchsvoll und anstrengend ist. Gespielt zum 120 jährigen Jubiläum des Posaunenchores.
Den kleinen Chor 2 spielten: Martin Wiesinger, Ulrike Engel, Kathrin Brenner, Klaus Schmoll, Daniel Koranchie, Matthias Engel

Komponist: Giovanni Gabrieli (1557-1613)
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche in Gostenhof
Aufnahmedatum: 20.10.2012

Cochabamba

aus dem Volksgut von Bolivien.
Sehr schöner langsamer erster Teil mit 2 Flügelhörnern als Solostimmen.
Zweiter Teil mit Schlagzeug.

Komponist: Enrique Crespo
Aufnahmeort: Gostenhof Hinterhof
Aufnahmedatum: 10.07.2009

Die Biene Maja

Dieses bekannte Lied von K. Svoboda, F. Cusano kommt bei Gross und Klein immer gut an.
Satz für Blechbläserquartett

Komponist: Bernd Limberg
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 08.07.2005

Die Gott lieben werden sein wie die Sonne

Ein alter Hit aus dem Bläserheft '90 - immer wieder gern gespielt
Vorspiel + Begleitsatz; mit Schlagzeug

Komponist: Hans-Ulrich Nonnenmann
Aufnahmeort: Gostenhof Hinterhof
Aufnahmedatum: 16.07.2010

Give me oil in my lamp

Spiritual bestehend aus Vorspiel und Satz mit 2 Oberstimmen.
Gespielt mit Schlagzeug. 

Komponist: Ralf Grössler
Aufnahmeort: Gostenhof Hinterhof
Aufnahmedatum: 16.07.2010

Glory Halleluja

Spiritual mit Schlagwerkbegleitung; aus Bläsermusik 2005; Schlagwerg: 2 Djemben + Eier
Anders als im Vorjahr ist diese Variante nicht mit Schlagzeug, sondern nur mit 3 Personen Schlagwerk: Djembe 1 = Tobi; Djembe 2 = Heiner; Eier = Gisela

Komponist: Richard Roblee
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 14.07.2006

Good News

aus Bläserheft '94
Vorspiel - Satz - Zwischenspiel - Satz (mit Oberstimme); Mit Percussionbegleitung von 2 Djemben (Heiner + Tobi)

Komponist: Ralf Grössler
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 14.07.2006

Gott gab uns Atem

Vorspiel (mit grosser Dynamik)
Choral in 3 Sätzen
Aus "Bläsermusik 2005"

Komponist: Hans-Joachim Eissler

Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 08.07.2005

Halleluja

Das Ausgangsstück des Hochzeitsgottesdienstes von Inge und Friedrich.

Komponist
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche
Aufnahmedatum: 06.10.2001

Halleluja - mit 9 Chören und Pauken

Gottesdienst anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Posaunenchor St. Johannis.
Es spielen die Chöre: St. Johannis - Bäckerposaunen - Boxdorf - CVJM Gostenhof - St. Andreas - St. Leonhard - St. Markus - St Matthäus - Schniegling.
Leitung: Landesposaunenwart Konrad Köstner

Komponist: G. F. Händel
Aufnahmeort: Friedenskirche St. Johannis
Aufnahmedatum: 01.11.1987

Herr, ich komme zu dir

Bläsersatz von Hartmut Petri
Aufgeführt zusammen mit der Band des CVJM Gostenhof

Komponist: Albert Frey
Aufnahmeort: Gostenhof Hinterhof
Aufnahmedatum: 10.07.2009

Highland Cathedral

eine bekannte schottische Melodie ergänzt mit Snare Drum und Djembe. Piano beginnend endet das Stück mit einem gewaltigen Forte.
Snare Drum: Daniel Fuchs
Djembe: Heinrich Meyer

Komponist: Matthias Schnabel
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 11.07.2003

Intrade

Das Stück stammt aus dem Bläserheft 83. Die Pauken (gespielt von Heiner Meyer) geben dem Stück eine sehr gute Unterstützung

Komponist: Walter Haffner
Aufnahmeort: Kirche im Johannisfriedhof
Aufnahmedatum: 06.09.2008

Jesus bleibet meine Freude

Das besondere an dieser Aufführung ist, dass der kleine Chor nur mit Hörnern gespielt wird. Eine sehr nette Variante

Komponist: J. S. Bach
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche
Aufnahmedatum: 24.10.2004

Jesus, meine Freude

Diese Partita stammt aus dem Bl?serheft 1994 und besteht aus 6 S?tzen. Das Fugato (4. Satz) wird von Ulrike Engel und Friedrich Weitner (Trompeten), sowie Renate und Andreas Wenzel (Posaunen) gespielt

Komponist: Helmut Duffe 1993
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche
Aufnahmedatum: 26.10.2002

Just a closer walk with Thee

Stammt aus dem Bläserheft 94
Das Schlagzeug spielt der Praktikant des CVJM: Dominik Kran
Das Posaunensolo am Schluss spielt Andrea Birnmeyer. Sie ist dabei immer richtig aufgeregt.%MCEPASTEBIN%

Komponist: Richard Roblee
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 06.07.2007

Kommt atmet auf

Ursprungsheft: Preludio
Oberstimme: Ulrike Engel

Komponist: Dieter Wendel
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche
Aufnahmedatum: 26.10.2002

La joie

Nachdem der Kummer verflogen ist (siehe Lied: La Peine) setzt sich die Freude durch (La Joie).
Es ist ein fröhliches Stück, welches sehr schön mit Schlagzeug begleitet werden kann. Sehr nett klingt auch der kleine Chor in der Mitte des Stückes. Trompete und Posaune werfen sich hier gegenseitig das Thema zu.

Komponist: Lionel Haas
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 09.07.2004

La Mourisque

Dieses kurze fanfarische Stück bildete den Auftakt zu unserem diesjährigen Konzert für Bläser und Orgel.

Wir spielen nicht die bekannte Variante des Bläserheftes 1990, sondern einen 10 stimmigen Satz in C-Dur arrangiert von John Iveson

Komponist: Tylman Susato
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche
Aufnahmedatum: 24.10.2004

La Peine

auf Deutsch: der Kummer
Der Kummer beginnt leise und schwillt in der Dynamik mehrmals auf und ab. Das Fortissimo des Kummers geht den Zuhörern richtig unter die Haut. Unterstützt wird das ganze mit einer effektvollen Schlagzeugbegleitung (Daniel Fuchs)

Komponist: Lionel Haas
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 09.07.2004

Lobe den Herren

Eingangschor BWV 137
Bearbeitet: H.-U. Nonnenmann
schwieriges 10-stimmiges Stück; in der Vorrede zur Aufführung dieses Stückes meinte unser Chorleiter (Friedrich Weitner), dass sich sein Blutdruck deutlich senken wird, wenn das Stück vorbei ist.

 

Komponist: J. S. Bach
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche
Aufnahmedatum: 24.10.2004

Lobe den Herren oh meine Seele

aus Bläserheft 2009, S. 98; gespielt zum 120 jährigen Jubiläum des Posaunenchores;
Nach dem Choral, der nur mit Trompeten, dann nur mit Posaunen beginnt, folgt der sehr rhytmische Teil der mit Schlagzeug (Horst Faigle - Schlagzeuger) und Waschbrett (Heiner Meyer) begleitet wird

Komponist: Chris Woods *1951
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche in Gostenhof
Aufnahmedatum: 20.10.2012

Lummerlandlied

aus dem Spielheft zwo, drei, vier
Besonders bei jüngeren und Kindern sehr beliebt.
Bei uns spielen unsere Anfänger mit.

Komponist: Susanne Sailer
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 09.07.2004

Mächtig gewaltig

Thema aus der dänischen Krimi-Komödien-Reihe "Die Olsenbande"
Gespielt mit Schlagzeug und Gurke

Komponist: Bent Fabricius-Bjerre
Aufnahmeort: Gostenhof Hinterhof
Aufnahmedatum: 10.07.2009

March

Aus Bläsermusik 2009

Komponist: Henry Purcell
Aufnahmeort: Gostenhof Hinterhof
Aufnahmedatum: 16.07.2010

Mein kleiner grüner Kaktus

Bekannt wurde dieses Lied durch die Comedian Harmonists. Der Satz von M. Bauer beginnt sehr langsam und wird dann mehrmals schneller. Der Satz kommt beim Publikum sehr gut an. (aus: Hessisches Bläserheft 2004)

Komponist: Matthias Bauer
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 09.07.2004

Möge die Straße uns zusammenführen

Der zweite Vers des Liedes wird vom Posaunenchor und den Zuhörern gesungen.
So ist es auch bei uns im Chor üblich, dass das letzte Stück in der Probe - ein Abendlied - vom Chor gesungen wird.

Komponist: Überliefert
Aufnahmeort: Gostenhof Hinterhof
Aufnahmedatum: 16.07.2010

Mozart Erinnerung

Das Stück stammt aus dem Bläserheft 06.

Komponist: Ulrich Knörr

Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 04.07.2008

Muss i denn zum Städtele hinaus

Das Volkslied entstammt dem Buch Volkslieder 1954; die Aufführung ist mit Gemeindegesang und Oberstimme in verschiedenen Variationen

Komponist: Fr. Silcher
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstra?e
Aufnahmedatum: 11.07.2003

Nordic Fanfare and Hymne

aus "Zeichen deiner Liebe"; gespielt zum 120 jährigen Jubiläum des Posaunenchores.
Aufgeführt mit Pauken (Heiner Meyer) und Schlagwerk (Horst Faigle - Schlagzeuger)

Komponist: Jacob de Haan *1959
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche in Gostenhof
Aufnahmedatum: 20.10.2012

Nun danket alle Gott

Das Stück besteht aus mehreren Teilen. Alle aus dem Bläserheft 06:
a) Vorspiel - Fünfgeld: dazu hat Heiner Pauken arrangiert und gespielt
b) Choral - Fünfgeld: mit Oberstimme
c) Choral - F.M. Bartholdy
d) Choral - J.S. Bach: mit Oberstimme

Komponist: Traugott Fünfgeld
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 06.07.2007

Nun danket alle und bringet Ehr

Choral - Choral Unterstimmensatz - Choral mit 3 Oberstimmen.
Manchmal ist auch das Becken des Schlagzeuges zu hören

Komponist: Ralf Grössler
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 08.07.2005

Pop Serenade

Die Pop Serenade stammt aus dem Bläserheft 06.
Wir haben das Stück ziemlich oft geübt, bis die Feinheiten der Komposition bei allen Bläsern angekommen waren. Aber es hat sich gelohnt. Bei diesem Stück kann ein Schlagzeug sehr vorteilhaft unterstützen (Michael Martin am Schlagzeug)

Komponist: Michael Schütz
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 04.07.2008

Prelude

Das Stück stammt aus dem Bläserheft 79

Komponist: M.A. Charpentier
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 04.07.2008

Probiers mal mit Gemütlichkeit

Diesen Satz nach einer Melodie aus dem Dschungelbuch hat ein Posaunist von Gostenhof - Wolfgang Simon - gesetzt
Refrain: Probiers mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit wirfst du die dummen Sorgen über Bord.
Und wenn du stets gemütlich bist und etwas appetitlich ist, greif zu, denn später ist es vielleicht fort.

Komponist: Wolfgang Simon
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 04.07.2008

Put your hand in the hand

aus Bläserheft '06
Mangels eines richtigen Schlagzeuges musste hier die Elektronik herhalten.

Komponist: Dieter Wendel
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 14.07.2006

Scarborough Fair

Gespielt mit Posaunen. Geht tierisch hoch in der ersten Posaune.
Einstudiert hat das Stück eine kleine Posaunengruppe, die sich neben der normalen Probe immer zu Sonderproben treffen

Komponist
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 06.07.2007

Schneewalzer

Es wird folkloristisch im 3/4 Takt.
Mit Schlagzeuger Daniel Fuchs

Komponist: Thomas Koschat
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 08.07.2005

Segenslied

Aufnahmedatum: 30.11.1999

Splendor of brass

2. Preis beim Kompositionswettbewerb zum Deutschen Evangelischen Posaunentag 2008); gespielt zum 120 jährigen Jubiläum des Posaunenchores;
--> so muss Blech klingen
Aufführung mit Schlagzeug (Horst Faigle)

Komponist: Martin Schlotz *1971
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche in Gostenhof
Aufnahmedatum: 20.10.2012

Spiritual Gebet

Ein sehr ruhiges und schönes 7-stimmiges Stück. Nicht ganz einfach zu spielen, wenn es den vollen Glanz entfalten soll.

Komponist: Enripue Crespo
Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 11.07.2003

The arrival of the Queen of sheba

Das Eingangsstück des Hochzeitsgottesdienstes von Inge und Friedrich.

Komponist: Händel
Aufnahmeort: Dreieinigkeitskirche
Aufnahmedatum: 06.10.2001

Theres no hiding place

Das Stück stammt aus dem Bläserheft 06
Wir spielen es mit Schlagzeug (Michael Martin - Organist in Wöhrd)

Komponist: Richard Roblee
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 04.07.2008

Vater unser

Neues geistliches Lied gespielt mit Schlagzeug.
Schlagzeug spielt der Praktikant des CVJM: Dominik Kran

Komponist
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 06.07.2007

Winnetou

Thema aus "Winnetou II"
Gespielt mit Djembe

Komponist: Martin Böttcher
Aufnahmeort: Gostenhof Hinterhof
Aufnahmedatum: 10.07.2009

Wohlauf die Luft geht frisch und rein

aus den Volksliedern 1954. Mit Gemeindegesang.
Wer's noch nicht weiss: hier handelt es sich um die Fränkische Hymne.

Komponist: Valentin Eduard Becker 1814-189

Aufnahmeort: Hinterhof Glockendonstrasse
Aufnahmedatum: 11.07.2003

YMCA

Dieter Wendel hat dieses bekannte Pop-Stück für Posaunenchöre sehr gut spielbar gemacht. Am Schlagzeug spielt Michael Martin

Komponist: Dieter Wendel
Aufnahmeort: Hinterhof Gostenhof
Aufnahmedatum: 04.07.2008